prophil e.V.

Prophil 01
Prophil 02

… ganz nah ran ans künstlerische Leben der Bremer Philharmoniker

Über uns

Das bewegt prophil in Bremen

prohil e.V., der Freundeskreis der Bremer Philharmoniker, möchte dazu beitragen, dass Musik unsere Stadt liebens- und lebenswert macht. Als flüchtigste der schönen Künste ist die Musik in ihrer Herstellung auch die kostspieligste – und bedarf daher einer besonderen Förderung über die staatliche Zuwendung hinaus.

Unsere Veranstaltungen bilden eine Brücke zwischen dem Orchester und den Bremer*innen: Durch Mitgliedsbeiträge und Spenden schaffen wir Freiräume für innovative Orchesterprojekte der Bremer Philharmoniker, ermöglichen neue Ideen und fördern Kinder, zum Beispiel in der Musikwerkstatt. Mit dem Know-how unserer Mitglieder*innen bilden wir ein Netzwerk zur Förderung des Orchesters – sehr zum Wohle Bremens.

Satzung (PDF)

Das bietet prophil Ihnen

  • Jährlich eine kostenlose Teilnahme an einem 5nachsechs-Afterwork-Konzert
  • Begegnung mit den Musiker*innen im Anschluss an das Konzert
  • Jährliche Einladung zum Neujahrsempfang
  • Einladung zu Orchesterproben mit Einführungen durch die Musiker*innen
  • Vorträge mit Werkeinführungen
  • Musikfilmabende

»Mit dem Know-how unserer Mitglieder*innen bilden wir ein Netzwerk zur Förderung des Orchesters – sehr zum Wohle Bremens.«
Ihr Vorstand

Prophil 03
Prophil 04

rechts: Freuen sich auf neue Mitglieder bei prophil, von links: Anne Lüking, Vorsitzende, Stephan Kohlrausch, stellv. Vorsitzender, Katrin Rabus, Ehrenvorsitzende, Karin Hinrichs, Schatzmeisterin, und Daniel de Olano, stellv. Vorsitzender.

Veranstaltungen

27|05|20 21:00 Uhr

Sommerfest

Im Innenhof der Plantage

19|06|20 21:00 Uhr

Einweihung des Biergartens auf dem Kellogs-Gelände

Mit musikalischer Begleitung durch die Bremer Philharmoniker

Meldungen

03.04.2020

Die Musikwerkstatt tüftelt II

weiterlesen

Bildschirmfoto 2020 04 03 Um 14 12 18

In der zweiten Folge zeigt euch Heinz Rhode wie man mit einem Stück Schlauch, einem Trichter und Klebeband ein eigenes kleines Blasinstrument bauen kann - und wie ihr auf diesem Instrument spielen könnt. Viel Spaß beim basteln wünscht euch die Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker!

Bauanleitung für die Schlauchtrompete

Bastelvorlage für den Trichter

02.04.2020

Hornist im Home Office

weiterlesen

Bildschirmfoto 2020 04 02 Um 16 15 19

So ganz ohne Herausforderungen geht es auch nicht. Daher stellt sich unser Solo-Hornist Matthias Berkel in der aktuellen Situation zuhause seiner ganz persönlichen “Quarantäne-Challenge”: die 15 Bach-Inventionen mit sich selbst zu spielen. Dafür setzt er sich vor Kamera und Mikrofon und interagiert mit seinem Ebenbild. Mittlerweile ist er bereits bei Nummer 4. Hören Sie sich hier gerne das Ergebnis an und behalten Sie weiterhin unsere Website und unsere Social Media Präsenz im Auge - hier informieren wir Sie schnellstmöglich über neue Entwicklungen zur aktuellen Lage und geben einen Einblick in das aktuelle Orchestergeschehen.

Bleiben Sie gesund und bitte bleiben Sie zuhause!

Ihre Bremer Philharmoniker

01.04.2020

Spendenaufruf der Musikwerkstatt

weiterlesen

Marco1

Wir wären Ihnen sehr dankbar für Spenden auf unser Konto mit der IBAN:
DE53 2905 0000 2002 0562 91 
unter dem Stichwort ‘Musikwerkstatt’.

01.04.2020

Die Musikwerkstatt tüftelt I

weiterlesen

Dosenmono

Familien aufgepasst: In der Musikwerkstatt ist wieder Leben eingekehrt! Die Ergebnisse der ersten Serie „Die Musikwerkstatt tüftelt“ für unsere kleinen Zuhörer werden ab sofort immer mittwochs und freitags präsentiert. In unserem ersten Video zeigt Ihnen Cellistin Bärbel Hartrumpf wie Sie mit Ihren Kindern zuhause ein Monochord basteln können und was Sie dafür benötigen. Schauen Sie gerne bei der Musikwerkstatt Online, auf Facebook, Instagram und Youtube vorbei!

Unter Musikwerkstatt Online finden Sie zudem zu jedem Video eine detaillierte Bastelanleitung.

Viel Spaß beim basteln daheim wünscht das Team der Musikwerkstatt!

Bastelanleitung Dosenmonochord

30.03.2020

Konzert auf Abstand (Physical Distance)

weiterlesen

AufAbstand

Mit Christine Lahusen (Violine) und Marie Daniels (Bratsche) ist heute ein ganz besonderes Wohnzimmerkonzert zu erleben: Ein Streichduett mit Abstand! Sie erwarten bezaubernde Klänge mit mindestens 2 Metern “Social Distance” zwischen den Musikerinnen. Das ideale Mittel gegen das schlechte Wetter am heutigen Montag - da kann man getrost zuhause bleiben.

Bleiben Sie gesund und bitte bleiben Sie zuhause!

30.03.2020

Bratschist Steffen Drabek im Home Office

weiterlesen

Steffen2

Heute nimmt Sie unser Bratschist Steffen Drabek mit zu sich nach Hause und zeigt Ihnen in einem kleinen musikalischen Beitrag wie man auch als Profimusiker fantastisch zuhause experimentieren kann. Kennen Sie eine Loop Station? Wenn nicht: Seien Sie gespannt!

Bleiben Sie gesund und bitte bleiben Sie zuhause!

Mitglied werden

Private Mitgliedschaft

Erfahren Sie mehr über klassische Musik heute, über den Alltag der Musiker*innen, über den Betrieb des Orchesters oder wie ein Programm zustande kommt.

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Sie können pro Jahr kostenlos ein 5nachsechs-Afterwork-Konzert besuchen.
  • Sie begegnen den Musiker*innen im Anschluss an das Konzert.
  • Sie erhalten jedes Jahr eine Einladung zum Neujahrsempfang.
  • Wir laden Sie zu Orchesterproben mit Einführungen durch die Musiker*innen ein.
  • Sie bekommen wertvolle Hintergrundinformationen durch Vorträge mit Werkeinführungen.
  • Sie können Musikfilmabende genießen.
Schüler*in / Student*in 25 Euro
Einzelmitgliedschaft 50 Euro
Paare 80 Euro
Förderer (besondere Leistung, sprechen Sie uns an) 500 Euro

Antrag private Mitgliedschaft (PDF)

Firmenmitgliedschaft

Ermöglichen Sie sich und Ihren Mitarbeitern neue Horizonte und fördern Sie nebenbei die Bremer Kulturlandschaft.

Ihre Vorteile als Firmenmitglied:

  • Sie nehmen mit bis zu 10 Gästen oder Mitarbeiter*innen an zwei 5nachsechs-Konzerten teil.
  • Für jeweils bis zu 10 Gäste oder Mitarbeiter*innen haben Sie alle Vorteile der privaten Mitgliedschaft (s.o.).
  • Nach den 5nachsechs-Konzerten lernen Sie in lockerer Atmosphäre Mitglieder des Orchesters kennen und können alles fragen, was Sie schon immer wissen wollten, z.B. über klassische Musik heute, über den Alltag der Musiker*innen, über den Betrieb eines Orchesters oder wie ein Programm zustande kommt.
Firmenfördern5nachsechs pro Jahr 1000 Euro

Antrag Firmenmitgliedschaft (PDF)

Spenden

Unterstützen Sie die Bremer Philharmoniker durch eine Spende oder helfen Sie mit einer zweckgebundenen Spende, ein bestimmtes Projekt zu unterstützen. Wir bitten insbesondere um Spenden für die musikalische Förderung von Kindern in benachteiligten Quartieren – Stichwort: Musikwerkstatt.

Mit Saisonbeginn 2017/18 richten wir einen Musikinstrumentenfonds ein und bitten um Unterstützung – Stichwort: Instrumentenfonds.

Weiterhin bitten wir um Spenden, die geflüchteten Menschen Konzertbesuche ermöglichen – Stichwort: Flüchtlinge ins Konzert.
 

Spendenformular (PDF)

Unsere Mitglieder und Förderer

Mitglieder und Förderer

Prophil 05
Prophil 06

Kontakt

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

prophil e.V. Freundeskreis der Bremer Philharmoniker
Plantage 13 / 28215 Bremen

0421 701 454
info@prophil.de